This page was exported from SKI-CLUB 1952 NAUHEIM e.V. [ https://skiclub-nauheim.de ]
Export date: Mon May 29 12:28:25 2023 / +0000 GMT

Bosseln



Bosseln - eine neue Sportart für den Ski-Club.

 

Bischofsheimer  Bosselturnier 2023

Am 13.05.2023 nahmen wir an einem Einladungsturnier mit 2 Mannschaften teil.

Mannschaft 1 mit Siegfried Eibecker, Heinz Firnges und Christine Lorenz belegten den dritten Platz,

Mannschaft 2 mit Ralf Ackermann, Reinhard Boll und Stefan Lorenz belegten den zwölften Platz.

Es war eine gelungene Veranstaltung die reibungslos über die Bühne ging.

 

 

Hobby-Bossel-Turnier 2022

In der Mehrzweckhalle Nord in Kelsterbach wurde am Samstag, den 05.11.2022 das Hobby-Bossel-Turnier nach einer dreijährigen Corona-Pause ausgetragen. Der Veranstalter war der Kelsterbacher Ball-Spiel-Club unter der Leitung von Herrn Rüdiger Pfennig und seinem Team.

Dieses Jahr traten 10 Mannschaften an. Der Ski-Club 1952 Nauheim e.V. stellte von der Abteilung Stocksport ein Team mit den Spielern Reinhard Boll, Klaus Reinheimer und Wolfgang Maniura.

Jede Bosselmannschaft besteht aus drei Spielern. Gebosselt wird nur in der Halle, weil der Bosselstock Borsten als Gleitfläche hat. Das Spiel besteht aus sechs Kehren, wobei entgegen dem Stocksport nur in eine Richtung geschossen wird. Die Mannschaft, die angeschossen hat, holt die sechs Bossel für das nächste Spiel zurück. Das angespielte Ziel ist ein Würfel.

Die mitspielenden Mannschaften wurden in zwei Gruppen A und B aufgeteilt. Hier spielte jedes Team gegen die anderen Teams aus seiner Gruppe. Am Ende dieser Gruppenphase wurde eine Pause eingelegt. Die Turnierleitung ermittelte in dieser Zeit die Paarungen für die Platzierungsrunde.

Nach der Auswertung spielten die Paarungen die einzelnen Platzierungen 10 bis 1 aus.

Am Ende des Turnieres erzielte die Mannschaft des Ski-Club 1952 Nauheim e.V. den ersten Platz. Für die Platzierungen drei bis eins erhielt jedes Team einen Preis.

 

 

Jahresbericht 2021/2022

Coronabedingt war Bosseln erst ab dem 13. September 2021 wieder möglich.

Trotz der Presseberichte und des Aushanges im Schaukasten haben sich keine neuen Mitspieler gefunden.

Es kommen zwischen 3 und 8 Eisstockschützen zum Training. Es wäre schön, wenn noch Mitglieder aus anderen Abteilungen zum Training kämen.


Wieder in der Georg-Schad Halle im März 2022

Das Bosseln ist sehr gut für ältere Teilnehmer geeignet. Auch Nichtmitglieder sind zum Probetraining willkommen.

Unser Mitglied Peter Wolf hat uns günstig einen Satz Bosseln vermittelt. Außerdem hat er einen Satz aus mehreren älteren Stöcken instand gesetzt und uns kostenlos zur Verfügung gestellt. Dadurch können wir auf 2 Bahnen gleichzeitig trainieren.

Da die Georg-Schad-Halle als Notunterkunft für Flüchtlinge gebraucht wurde, konnten wir von März bis zum 13. Juni 2022 nicht trainieren.
Danach ging es munter wieder los..

Hiermit möchte ich unsere neue Abteilung nochmals vorstellen.

Bosseln ist ein Stocksport aus dem Bereich des Behinderten- und Reha-Sportes.
Das Bosseln ist keine paralympische Sportart und hat mit der friesischen Sportart „Boßeln“ - trotz ähnlicher Schreibweise - nichts gemeinsam.

Gespielt wird in der Sporthalle mit der Bossel. Diese besteht aus einem abgeflachten, halb-kugeligen Körper aus Holz mit einem geschwungenen Hand-griff. Die Bodenscheibe hat einen Bürstenbesatz.

Ähnlich wie beim Eisstock-schießen wird die Bossel in ein Zielfeld geschossen. Es ist ein Mannschaftssport und jede Mannschaft besteht aus 3 Spielern. Die Bosseln werden vom Verein zur Verfügung gestellt.

Das Training findet montags ab 19:00 Uhr in der Georg-Schad-Halle statt.

Mit sportlichem Gruß

Reinhard Boll

 

 

 


Post date: 2020-09-10 22:17:37
Post date GMT: 2020-09-10 20:17:37
Post modified date: 2023-05-20 08:58:52
Post modified date GMT: 2023-05-20 06:58:52

Powered by [ Universal Post Manager ] plugin. MS Word saving format developed by gVectors Team www.gVectors.com