SKI-CLUB 1952 NAUHEIM e.V.
https://skiclub-nauheim.de/abteilungen/volleyball/
Export date: Thu May 23 21:26:52 2024 / +0000 GMT

Volleyball


 

Ski-Club Nauheim wird Zweiter beim Hessenlöwen 2024

Für die Mannschaft gespielt haben (auf dem Foto von links nach rechts): Elisa Steinle, Benjamin Hein, Abdul Ahmedi, Fabian Kaunzner, Thomas Krönung, Nadine Wedel, Svenja Völkel

Der Hessenlöwe, die hessische Landesmeisterschaft im Freizeit-Mixed-Volleyball, fand in diesem Jahr in Stadtallendorf statt. Der Hessenlöwe ist immer ein schöner Saisonabschluss und leider konnten wir in den letzten Jahren selten dabei sein, weil bei diesem Turnier nur Spieler spielberechtigt sind, die keinen Spielerpass haben.  Da einige unserer Spielerinnen auch noch in anderen Vereinen in Seniorenmannschaften aktiv sind, hatten wir in den letzten Jahren schon häufiger für das Turnier keine Mannschaft zusammenbekommen und auch in diesem Jahr hatten wir zu wenige Damen und keine Zuspielerin. Wir konnten dann eine ehemalige Zuspielerin, die vor eineinhalb Jahren bei uns aufgehört und seitdem kein Volleyball mehr gespielt hat, gewinnen mitzumachen und sind mit nur sieben Spielern zum Turnier gefahren.

Für das Turnier hatten neun Mannschaften gemeldet, die vor Spielbeginn in drei Dreiergruppen gelost wurden. Wir wurden in eine Gruppe mit Frankfurt-Bornheim und Frankfurt-Oberrad gelost, die wir beide gut kennen, weil wir seit Jahren mit Ihnen in der Hessenliga spielen. Schnell zeigte sich, dass Oberrad nur mit einer Rumpfmannschaft antrat, während Bornheim mit zwölf Spielern da war und zwei sehr gute Angreifer dabei hatte, die wir aus der Liga noch nicht kannten. In unserem ersten Spiel gegen Bornheim wurden wir daher direkt gefordert. Es war ein Spiel auf sehr hohem Niveau, bei dem wir sehr konzentriert gespielt haben und uns in beiden Sätzen am Ende knapp durchsetzen konnten. Das zweite Spiel gegen Oberrad gewannen wir dann deutlich.

Die drei Sieger der Zwischenrunde spielten nun in einer weiteren Dreiergruppe die ersten drei Plätze aus. Hier trafen wir auf Wiesbaden-Dotzheim und erneut auf Bornheim. Hier zeigte sich nun deutlich, dass wir nur mit sieben Spielern und damit kaum Wechselmöglichkeiten angetreten waren. Während Bornheim seine besten Spieler gegen schwächere Gegner geschont hatte, hatten wir weitgehend durchgespielt und es fehlte in den entscheidenden Momenten die Kraft. Der erste Satz ging deutlich an Bornheim. Im zweiten Satz waren wir wieder im Spiel und führten am Ende 23:19. Trotzdem reichte es nicht und wir verloren 26:28.

Im Nachhinein sind wir ganz froh, dass wir den Satz nicht mehr gewonnen und nicht mehr in einen kräftezehrenden dritten Satz gegangen sind. Vielleicht hätten wir das letzte Spiel gegen Dotzheim dann nicht mehr gewonnen. Dotzheim war spielerisch deutlich schwächer als Bornheim, aber weil die Hälfte von uns kaum mehr konnte, waren wir froh, als wir das Spiel glanzlos 2:0 gewonnen hatten und wir auf der letzten Rille ins Ziel gerollt waren.

Es ist natürlich Schade, dass wir die Hessenmeisterschaft verpasst haben, zumal wir den späteren Turniersieger in der Vorrunde geschlagen haben. Andererseits haben wir ein wirklich gutes Turnier gespielt, mit teilweise herausragenden Leistungen und großer Nervenstärke in entscheidenden Situationen. Es hat unfassbar viel Spaß gemacht und wir sind als Zweiter auch für die süddeutschen Meisterschaften im September qualifiziert. Wenn man dann noch bedenkt, dass wir nur zu siebt angereist sind, Elisa seit einem Jahr keinen Ball mehr in der Hand hatte und Nadine im ersten Spiel von einem Ball am Kopf getroffen und nur mit Schmerzmitteln weiterspielen konnte, dann haben wir wirklich viel erreicht.

Die große Herausforderung besteht nun daraus, eine schlagkräftige Mannschaft für die süddeutschen Meisterschaften zusammen zu bekommen. Hier treten 18 Mannschaften an und es wird an zwei Tagen gespielt, so dass wir mit mehr als sieben Spielern dorthin reisen müssen, um mithalten zu können.

Thomas Krönung

 

Saisonbericht Volleyball Mixed 2022 / 2023

Nach der Sommerpause startete die Abteilung Volleyball Mixed die Saison 2022/2023 wie gewohnt erneut in der BFS Hessenliga Süd / West Mixed.

Leider wurde der offizielle Spielplan erst sehr kurzfristig vor dem Beginn der Saison veröffentlicht, weshalb die entsprechende Vorbereitungszeit leider auf wenige Wochen beschränkt gewesen ist.

Der erste Spieltag war direkt ein Doppel-Heimspieltag am 30.10.2022. Hier konnten wir gegen Orplid Frankfurt sowie TSG Oberrad mit einem Doppelsieg einen erfolgreichen Einstand feiern.

Von den weiteren Spielen der Hinrunde 2022 wurden jeweils 2 Spiele - Dotzheim und Römerstadt - gewonnen, 2 Spiele verloren - Oberrad und Bornheim. Das letzte Spiel gegen Orplid wurde aufgrund von Ausfällen auf beiden Seiten auf den 13.03.2023 verschoben.

In der Rückrunde 2023 mussten wir gegen Dotzheim, Römerstadt und Worfelden leider 3 Niederlagen einstecken.

Dazu ist zu erwähnen, dass durch krankheitsbedingte Ausfälle und

Verletzungen die Mannschaftsstärke nur eingeschränkt einsatzfähig war und die Zusammensetzung immer wieder stark fluktuiert hat.

Nach Abschluss aller Spiele konnten wir die Tabelle mit Platz 5 von 7 Mannschaften abschließen. Aufgrund der schwierigen Umstände und einem altersbedingten Umbruch in der Mannschaft „war aber leider nicht mehr drin“ – so die Zusammenfassung von Trainer Thomas Krönung.

Glücklicherweise gab es im Saisonverlauf weitere Zugänge auf wichtigen Positionen. Für die kommende Saison 2023 / 2024 wird für unser Training und die Spieltage aber weiterhin dringend auf der Position „Zuspiel“ Verstärkung gesucht.

Der letzte Heimspieltag 2022/2023

Unsere aktuellen Trainingszeiten sind Dienstag und Donnerstag nach Rücksprache abends in der Georg-Schad-Halle oder im Sommer auf dem Beachfeld im Sportpark Nauheim.

Bei Fragen könnt ihr euch gerne per Email robert.beisner@gmail.com oder Tel. +49 173 4197936 melden.

Robert Beisner

 

Post date: 2014-10-01 22:01:23
Post date GMT: 2014-10-01 20:01:23

Post modified date: 2024-05-04 13:05:54
Post modified date GMT: 2024-05-04 11:05:54

Export date: Thu May 23 21:26:52 2024 / +0000 GMT
This page was exported from SKI-CLUB 1952 NAUHEIM e.V. [ https://skiclub-nauheim.de ]
Export of Post and Page has been powered by [ Universal Post Manager ] plugin from www.ProfProjects.com