SKI-CLUB 1952 NAUHEIM e.V.
https://skiclub-nauheim.de/abteilungen/radwandern/
Export date: Sun Sep 26 7:18:26 2021 / +0000 GMT

Radwandern


Wie schon zu erwarten war, fand die vergangene Radtour am Dienstag, dem 31. 08., bei den Radlern wieder großen Anklang. 34 Mitglieder trafen sich am Badesee Vogel zum Forellen-Essen.

Es schmeckte wie immer sehr gut!

Etliche Radler hatten sich schon lange nicht mehr getroffen und so gab es an den Tischen viel Gesprächsstoff.

Da auch das Wetter mitspielte, wurde nicht die kürzeste Strecke zum Radeln gewählt, sondern es wurden 33 km gefahren.

 

 

Die nächste Radtour findet am Dienstag, dem 28. September, statt. Abfahrt ist wie immer um 13.30 Uhr am Vereinsheim.

Ziel ist das Naturfreundehaus im Mörfelden (neuer Pächter, sehr gut!)

 

 

 

 

 

Holland-Radreise vom 14.08 - 18.08. 2021

Die diesjährige Radreise der Ski-Club-Radler ging nach Holland, in den Nordwesten der Provinz Overijssel.

Nachdem die dortigen hohen Inzidenzzahlen stark gefallen waren, konnten die Radler die Reise etwas beruhigter antreten.

Am Tag der Anreise wurde gleich das sehenswerte „grüne Venedig“ in Giethoorn besucht. Das ist ein Labyrinth aus großen und kleinen Wasserkanälen. An den Ufern stehen wunderschöne Häuser in gepflegten Gärten, teils mit kleinen Läden oder Restaurants. Die Radler waren begeistert und es wurden viele Fotos gemacht.

Auf gehts zur ersten Radtour 1

Die nächsten Tage verliefen ähnlich; es wurde an vielen Kanälen oder Grachten entlang geradelt. Besonders am Wochenende herrschte starker Bootsverkehr; auch gemütliche Hausboote oder schicke Yachten waren zu sehen.

Jedes Boot muss Maut bezahlen 2

Sehr interessant wurde es jedes Mal, wenn per Ampelanzeige plötzlich die Straße hochgeklappt wurde, um höhere Schiffe durchzulassen. Sogar auf der Autobahn wird das praktiziert, und die Nauheimer staunten nicht schlecht.

Eine Tour zum Ijsselmeer durfte natürlich im Programm nicht fehlen. Durch die Eindeichung entstand dieser riesige künstliche See.

Während ihres Aufenthaltes kamen die Radler durch viele schmucke kleine Dörfer und Städtchen (leider mit unaussprechlichen Namen!).

Auffallend war, wie sauber und gepflegt alles war. Die Häuser waren von frisch gemähten Rasen und üppig blühenden Hortensien umgeben. Fast so, als hätten sie sich für die Nauheimer Radler extra herausgeputzt.

Sehr angenehm war auch die Unterkunft. Das Hotel lag mitten in einem Waldgebiet, verwöhnte die Gäste mit gutem Essen und einem schönen großen Hallenbad.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Zufrieden und voller neuer Eindrücke kamen die Radler wieder wohlbehalten in Nauheim an.

 

Am Dienstag, dem 27. 07., führte die monatliche Radtour der Ski-Club-Radler zur Fischerhütte am Steinrodsee.

20 Radler trafen sich am Vereinsheim und fuhren bei angenehmen Temperaturen durch meist schattigen Wald.

Auf der dortigen Terrasse wurden Hunger und Durst gestillt und bei angeregten Unterhaltungen konnten die Ausflügler die sehr schöne Lage der Fischerhütte, mit Blick über den stillen See, genießen.

 

Trotz schlechter Wettervorhersage kamen alle Teilnehmer wieder trocken und wohlbehalten in Nauheim an.

Die Radler freuen sich schon wieder auf die nächste Fahrt Ende August. Am Dienstag, dem 31. 08., geht es zum Forellenessen zum Badesee Vogel in Geinsheim.

 Die Forellen und der Zwetschenkuchen sind schon bestellt!

 

Bei strahlendem Sonnenschein fuhren die Ski-Club-Radler am Dienstag, dem 29. 6., zum Landgut Hof Hayna in Leeheim.

 

Unterwegs wurde am „Äppelwoi-Pädsche“ Rast gemacht, um auf den „runden“ Geburtstag eines Mitglieds anzustoßen.

Auf der Weiterfahrt nach Leeheim kündigte sich das „Unheil“ dann schon an. Schwarze Gewitterwolken zogen auf.

Auf der gut beschirmten Terrasse des Landgutes ließen es sich die Radler noch gut gehen.

Dann ging alles sehr schnell: Alle Gäste flüchteten in die Innenräume des Hauses. Den Radlern blieb nichts weiter übrig als zu warten bis sich das Gewitter etwas abgeschwächt hatte.

Dann wurde im strömenden Regen die Heimfahrt angetreten. Das war für alle Radler eine neue Erfahrung, denn bei solchen widrigen Wetterverhältnissen musste noch nie geradelt werden.

Fazit: Bei schönem Wetter kann ja jeder radeln!!

 

Nach langer Pause trafen sich die Ski-Club-Radler am 8. Juni zur ersten Radtour in diesem Jahr.

Trotz Gewitter- und Regenankündigung fanden sich 21 Radler am Vereinsheim ein. Über allerlei Umwegen wurde das Ziel „Hessenaue“ angefahren. Im dortigen Biergarten ließen es sich die Ausflügler gut gehen.

 

Das Wetter war bestens und so bereitete auch die Heimfahrt allen viel Spaß. Jeder staunte über die üppig blühende Natur, und an einem wunderschönen Mohnfeld wurde eifrig fotografiert.

Bei diesem Ausflug wurden 32 km gefahren.

Links:
  1. https://skiclub-nauheim.de/wp-content/uploads/2021 /08/20210816_090003-2.mp4
  2. https://skiclub-nauheim.de/wp-content/uploads/2021 /08/20210817_101108.mp4
Post date: 2014-10-01 21:06:01
Post date GMT: 2014-10-01 19:06:01

Post modified date: 2021-09-14 12:57:18
Post modified date GMT: 2021-09-14 10:57:18

Export date: Sun Sep 26 7:18:26 2021 / +0000 GMT
This page was exported from SKI-CLUB 1952 NAUHEIM e.V. [ https://skiclub-nauheim.de ]
Export of Post and Page has been powered by [ Universal Post Manager ] plugin from www.ProfProjects.com