Letzte Veranstaltung

Anglühen am 13.11.2021

Beim Ski-Club Nauheim fand nach der coronabedingten Absage des Festes im Jahr 2020 endlich wieder das traditionelle „Anglühen“ statt.

Unter dem Motto       „Es gibt Glühwein bis zum Abwinken“
hatten wir für Samstag, den 13.11.2021, auf unser Freigelände am Vereinsheim eingeladen.

Zum Auftakt der Wintersaison freuten wir uns auf eine Party mit Mitgliedern und Gästen. Wir boten an einem Stand verschiedene Sorten Glühwein an. Gleich daneben befand sich der Stand mit Schmalzbroten und warmem Fleischkäse. Als Sportangebot an diesem Abend gab es Eisstockschießen.

Der Zutritt zu dieser Veranstaltung war nur für Geimpfte, Genesene und Gesteste (3G) möglich. Deshalb wurden die Impfnachweise am Eingang geprüft und alle Teilnehmer wurden namentlich erfasst. Auf dem Freigelände waren die Abstands- und Hygieneregeln zum Schutz vor dem Coronavirus leicht einzuhalten.

Trotz Nieselregens und Corona-Pandemie hatten viele Freunde und Mitglieder des Ski-Club Nauheim das Bedürfnis nach Geselligkeit und Kontakt mit Sportfreunden. Viele Teilnehmer hatten sich lange nicht gesehen und so gab es einiges zu berichten. Unser Glühwein und die kleinen Speisen waren zum Schluss ausverkauft.

Der Wettbewerb im Eisstockschießen wurde von den Besuchern sehr gerne angenommen. Die Teilnehmer hatten jeweils 5 Schuss auf unserer Nummernschießanlage. Die meisten Punkte erzielte Andrea Eibegger, gefolgt von Carola Klingenberg und Mario Lewinski.

Wegen der gründlichen Erfassung der Teilnehmer wissen wir genau, wieviele Gäste und Helfer gekommen waren; insgesamt haben 85 geimpfte Personen teilgenommen. Zahlreiche ehrenamtliche Helfer haben diesen Event  möglich gemacht.

Das Freigelände war festlich beleuchtet und vor dem leichten Nieselregen schützten uns vier große Sonnenschirme. Offene Feuer beleuchteten die Szene.

„Anglühen 2021“ hat allen Teilnehmern viel Freude und kurzweilige Stunden  bereitet und ist somit eine erfolgreiche Veranstaltung des Ski-Club geworden.